Kleiderkammer

In Olching gibt es wieder eine Kleiderkammer, die von Ehrenamtlichen des Helferkreises im Untergeschoss der Heckenstraße 9 betrieben wird. Hier können sich Geflüchtete mit Kleidung, Schuhen, Taschen, Bettwäsche, Handtüchern und Spielsachen versorgen. Die Kleiderkammer war im Herbst 2014 von Ehrenamtlichen in einer Olchinger Sammelunterkunft aufgebaut worden, dann aus Platzgründen in eine andere Unterkunft verlegt worden. 2016 wurde sie in Räume in der ehemaligen Hauptschule in der Heckenstraße verlegt, die die Stadt Olching zur Verfügung stellte. Wegen zurückgegangener Nachfrage wurde sie im Sommer 2019 aufgelöst. Aufgrund der vielen Geflüchteten aus der Ukraine haben Ehrenamtliche des Helferkreises die Kleiderkammer im April 2022 wieder aufgebaut. Sie steht auch anderen Geflüchteten, die erst seit kurzer Zeit in Olching leben, zur Verfügung.

Informationen zu Kleider-Spenden finden Sie hier.

Kleiderkammer
Spielzeug